Das Bundespersonal in Zahlen

Die folgenden Kennzahlen beziehen sich auf das Personal der sieben Eidgenössischen Departemente und der Bundeskanzlei im Berichtsjahr 2019. Ausgewiesen werden die Jahresdurchschnitte.

Auf einen Blick

Infografik zu einigen Kennzahlen des Bundespersonals

Personalbestand

Mitarbeitende 38 765
Vollzeitstellen 35 109
Lernende 1155
Hochschulpraktikantinnen und -praktikanten 549

Sprachen

Verteilung der vier Landessprachen als Erstsprache:

Deutsch 70,9%
Französisch 21,9%
Italienisch 6,6%
Rätoromanisch 0,5%

Anteile der Geschlechter

  Frauen Männer
Insgesamt 43,9% 56,1%
Mittleres Kader 34,2% 65,8%
Oberstes Kader 23,0% 77,0%
(Ohne Bereiche Verteidigung/Militär und Grenzwache)

Durchschnittsalter

Insgesamt 45,2
Frauen 43,6
Männer 46,0

Teilzeitarbeit

Insgesamt 26,7%
Frauen 55,0%
Männer 12,5%
(Als Teilzeitarbeit gilt ein Beschäftigungsgrad von weniger als 90%)

Rekrutierungen

interne 46,2%
externe 53,8%

Eigenrekrutierung Kader

(Anstellungen aus den tieferen Lohnklassen in eine der Lohnklassen 24-38)

 

51,9%

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen

322 Personen mit Behinderungen (1,4% des Bundespersonals) wurden in den Verwaltungseinheiten in ihr bisheriges oder in ein neues Umfeld integriert.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Eidgenössisches Personalamt EPA
Eigerstrasse 71
3003 Bern
info@epa.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.epa.admin.ch/content/epa/de/home/themen/das-bundespersonal-in-zahlen.html