Arbeitgeberin Bundesverwaltung

Moderne Personalpolitik und attraktive Anstellungsbedingungen

Als eine der grössten Arbeitgeberinnen der Schweiz verfügt die Bundesverwaltung über fortschrittliche Anstellungsbedingungen für ihre 38'689 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (entspricht 34'914 Vollzeitstellen).

Die Bundesverwaltung besteht aus sieben Departementen, der Bundeskanzlei und rund 70 Ämtern. Die Vielfalt ihrer Aufgaben spiegelt sich auch im Stellenangebot: Sie sucht Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Branchen und Berufen.

Studierende und Hochschulabsolventinnen und -absolventen unterschiedlichster Fachrichtungen erhalten in der Bundesverwaltung dank vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einen optimalen Einstieg ins Berufsleben.

Die verschiedenen Aufgabenbereiche reichen von A wie auswärtige Angelegenheiten bis Z wie Zoll. Stellenangebote gibt es an zahlreichen Standorten in der ganzen Schweiz und im Ausland.

Die Bundesverwaltung fördert die Chancengleichheit zwischen Mann und Frau und den Sprachgruppen. Bewerberinnen und Bewerber aus allen Landesteilen haben die gleichen Möglichkeiten. In der Regel sind gute Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache erforderlich.

Verhaltenskodex Bundesverwaltung (PDF, 203 kB, 09.02.2016)Vertrieb: BBL, Artikel-Nr.: 614.015.d

Federal Administration Code of Conduct (PDF, 203 kB, 09.02.2016)English, only available in electronic form

Social Media

Weitere Informationen

https://www.epa.admin.ch/content/epa/de/home/themen/arbeitgeberin-bundesverwaltung.html